Kleinstkredite

Möchte jemand nur einen kleinen Kredit aufnehmen, spricht man von einem Kleinkredit. Davon gibt es einige. Wichtig ist, dass sich der Kreditnehmer an ein seriöses Institut wendet.

Kleinstkredite: Was ist das?


Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um kleine Kredite. Auch der Begriff Minikredit wird oft verwendet. Solche werden von vielen Banken, aber auch von Kreditinstituten angeboten. Ein Kleinkredit ist meistens dann notwendig, wenn man kleinere Anschaffungen zwischendurch realisieren möchte. Geht der Kühlschrank oder die Waschmaschine kaputt, kann man diese mit solch einem Kredit finanzieren. Kleinkredite sollte man am besten in kurzer Zeit abbezahlen. Theoretisch könnte man natürlich auch jeden Monat 20 Euro bezahlen, diese Möglichkeit ist aber nicht zu empfehlen. Die Zinsen steigen Monat zu Monat und am Ende würde man mehr Zinsen bezahlen, als man überhaupt an Kredit erhalten hat. Wobei, dieses Problem bei kleinen Krediten nicht so schlimm ist. Größere Summen in Miniraten abzahlen, bringt in der Regel gar nichts. Weil man mit der Zahlung nie und nicht mehr nachkommt. Kleinkredite eignen sich auch dazu, um das Konto auszugleichen. Auch äleter Menschen nehmen Kleinkredite oft in Anspruch, um einen Finanierungsbedarf im ALter zu decken und man spricht daher dann auch von einem Rentnerkredit.



Zwar bezahlt man für den Kredit auch Zinsen, aber weit weniger, als bei einem Rahmen. Wobei es hier natürlich auch Unterschiede gibt. Am besten informiert man sich direkt bei der Hausbank. Im Internet gibt es sehr viele Möglichkeiten, die Kredite zu vergleichen. Sogenannte Vergleichsrechner spucken einen den passenden Kredit aus. Man kann sich entweder sofort entscheiden oder es auf Später vertagen. Fakt ist, dass viele Angebote nur kurzfristig gültig sind. Das sollte man sich gut merken. Nicht, dass man am Ende wieder mehr für ein Angebot bezahlt, welches eigentlich zu Anfang sehr attraktiv war. Zu vor überlegt man sich in der Regel sowieso, ob der Kredit wirklich nötig ist oder nicht. In der heutigen Zeit ist es besser, man verzichtet darauf, wenn es nicht sehr dringend ist.